Vorfahrt

Mit Vollgas können Besucher des Verkehrsmuseums Dresden ab morgen auf eine Zeitreise in die Vergangenheit der Mobilität gehen. 200 Jahre Verkehrsgeschichte werden in der neuen Dauerausstellung “Vorfahrt” dokumentiert. Die hertzer GmbH baute hierfür die Hörstationen. © Verkehrsmuseum Dresden