Archiv der Kategorie: hertzer

Wir planen und produzieren szenografische Bauten.
Was das bedeutet und wie das aussieht, versuchen wir hier zu vermitteln.

Alpenblau mit viel Sonne drinne

Provotypen

Beim Design von Möbeln und der Auswahl der Farben sind wir uns nicht immer einig. Genau deshalb macht es Spaß und genau deshalb entstehen auch neue Dinge. Manches Mal vielleicht auch eine kleine Provokation. Ist Schönheit vielleicht immer eine Form von Provokation?

Das Berlin-Regal mit Fersehturm von hertzer.

Prototypen

Seit einigen Monaten arbeiten wir nun an der Entwicklung von Möbeln. Erste Prototypen sind entstanden und für die anstehende Testphase unseres Webshops probehalber abgelichtet. Star des ersten Shootings war das Regal mit der Artikelbezeichnung FAN03. Wir sind sehr gespannt auf die weiteren Ergebnisse dieses Prozesses. Bis hierhin hatten wir viel Spass bei der Umsetzung unserer eigenen Ideen.

Vorbestellungen für das Regal mit Fernsehturm nehmen wir natürlich schon jetzt auf: anfrage@hertzer.eu

Schlosser bei der Arbeit, Kulissenbau für das Deutsche Schauspielhaus Hamburg

In Zeiten, die sich ändern…

… gibt es viel zu tun. Rumsitzen und warten wird nichts Neues bringen. Wir sind entschlossen die Bühnen des Alltags zu beliefern. Endlich planen und produzieren wir Lösungen für den privaten Bedarf. Für alle die ihr Leben selbst inszenieren.

Solange sich unsere eigenen Ideen in der Entwicklungphase befinden, arbeiten wir gerne nach euren Vorstellungen. Was immer es ist, fordert uns heraus. Macht es bunt, aus Stahl und Holz und Farbe…

Parallel könnt ihr uns auf Instagram folgen.

homeoffice

Was bedeutet Heimarbeit in Zeiten von Corona für das produzierende Gewerbe? Bei uns kommen die ersten Atemschutzmasken aus der Nähmaschine… als Spende für eine physiotherapeutische Praxis.

Für alle in Berlin

Neben Stahl, Holz und Farbe gibt es bei hertzer auch das große Reich der kleinen Drähte und Elektronen. Hier entstehen die Prototypen der Informationstelen, die den Besuchern und Einwohnern der Stadt freies WLAN und unerwartete Informationen bieten. Los geht es am Montag, den 28. Oktober am Kaisereck, Kurfüstendamm Ecke Rankestraße.

hertzer 25

Pünktlich eine Woche später sei noch einmal erwähnt: Wir haben uns hervorragend amüsiert und freuen uns schon heute auf das nächste Fest! Neben dem Dank an die wunderbaren Gäste, für die vielen guten Wünsche und die Präsente möchten wir uns auch bei Gans und Gar für das großartige Buffet, Schlottmann’s Cocktailcatering für die überragenden Drinks, Hops & Barley für das lecker gebraute Pils, MAS Showtech für das zuverlässige Equipment, Anton Eckey für den professionellen Sound-Support, bei den Bands Minor Offences und The Beez sowie den DJs Velo und Chris für die grandiose musikalische Rahmung hertzlichst bedanken. Jetzt ist es auch gut, wir stehen noch immer im Halteverbot und müssen weiter…