Schlagwort-Archiv: Stahlbau

Viel Stahl für die Komische Oper

Die Stahlkonstruktion für die Komische Oper verließ gestern unsere Schlosserei. Quadratisch, praktisch – gut!

10. September 2015 – Bernhard Wedow

Erfolgreicher Testlauf

Die Stahlkonstruktion für die Komische Oper ist weiter gewachsen. Nach Einbau einer Hydraulikanlage durch die Firma AMR-Hydraulik aus Dresden kann sich die Plattform jetzt auch in verschiedene Richtungen neigen. Die ersten Testläufe waren erfolgreich.

21. August 2015 – Bernhard Wedow

Stahlbau in XXL

Ein für den Dekorationsbau hinsichtlich seiner Dimensionen sehr ungewöhnliches Projekt ist diese Stahlkonstruktion, die derzeit unsere Werkstatthallen „ziert“. Hier bauen unsere Schlosser eine zentrale Gelenkeinheit für eine hydraulisch in zwei Achsen neigbare Plattform mit einer Abmessung von 8,60 m mal 8,60 m. Das Gesamtgewicht der Plattform beträgt 8 Tonnen. Die Konstruktion erfolgte durch die Komische Oper für eine Neuproduktion von Hoffmanns Erzählungen.

14. August 2015 – Bernhard Wedow

In der Schlosserei

Wie ein gigantisches Spinnennetz spannt sich diese Stahlkonstruktion zur Zeit über unsere Schlosserei.

19. März 2015 – Bernhard Wedow

Feierabend

Eine Impression.

1. August 2014 – Bernhard Wedow

The Wyld

Die Spindeltreppe für den Friedrichstadtpalast nimmt Formen an.

24. Juli 2014 – Bernhard Wedow

The Wyld

Die Vorbereitungen für die neue Bühnenshow „The Wyld“ im Friedrichstadtpalast laufen auf Hochtouren. In den hertzer-Werkstätten arbeiten wir zur Zeit an einer futuristischen Spindeltreppe aus Stahl.

17. Juli 2014 – Bernhard Wedow