Schlagwort-Archive: Ausstellungsmöbel

Museum Europäischer Kulturen

100 Prozent Wolle in Dahlem. Im Mittelpunkt der seit dem 05. November eröffneten Ausstellung steht neben der intellektuellen die sinnliche Vermittlung von textilen Kulturtechniken – hier wird gestrickt, gestickt und gehäkelt. Wer es nicht kann, lernt es hier. In der Tischlerei der hertzer GmbH entstanden erstmalig Ausstellungsbauten, die mehr Arbeitsflächen für Besucher, als Podeste und Vitrinen für Exponate bieten. So gibt es genug Platz und Workshop-Angebote, um mit der ganzen Familie die feinmotorischen Fähigkeiten und gleichzeitig den Horizont des Wissens zu erweitern. Vielleicht genau das Richtige, um in diesem oder sogar im nächsten Jahr ein paar Weihnachtsgeschenke herzustellen. Die Sonderausstellung ist mit einer Dauer von zwei Jahren geplant – könnte also auch vor Ostern wieder richtig interessant werden.

Wismar

Die Hansestadt Wismar ist 2002 zum UNESCO-Welterbe erklärt worden. Ab Juni 2014 wird ein Besucherzentrum die außergewöhnliche Bedeutung der Stadt in einer Dauerausstellung dokumentieren. Nach Entwürfen der Gestaltungsbüros Gewerk Design und h neun aus Berlin realisieren wir den Ausstellungsbau. Die aufwendige Sanierung des mittelalterlichen Gebäudekomplexes ist in vollem Gange. Wobei die vielen baugeschichtlichen Funde und Spuren der vormaligen Nutzer das Vorhaben zu einem archäologisch-denkmalpflegerischen Abenteuer machen.

Es war einmal…

Vor langer Zeit haben wir für die Gedenkstätte Berliner Mauer verschiedene Leuchtkästen hergestellt. Jetzt freuen wir uns, dass wir eine Neuauflage für den mittlerweile vierten Bauabschnitt Berlins beliebtester Open-Air-Ausstellung liefern dürfen, bevor unsere Erinnerung verblasst ist.