Archiv für den Monat: Oktober 2018

Champagner in Göteborg

Seit 12 Jahren betreuen wir nun die belgischen Verpackungsspezialisten Van Genechten Packaging N.V. mit einem, genauer gesagt mit ein und dem selben Messestand. Ab morgen beginnt der Aufbau für die ScanPack in Göteborg. Dort wird unsere nachhaltige Kundschaft mit dem European Carton Excellence Award 2018 ausgezeichnet. Der Preis wird von der ECMA (European Carton Makers Association) an ‘VGP‘ für einen besonders gelungen Sechserträger Champagner der Marke Moët & Chandon vergeben. Wir gratulieren in dem Zusammenhang gerne dem damaligen Entwurfsteam des Messestandes, den ‚Festgestalten‘ Leonie Mohr, Julia Schiller und Hannes Hartmann. Prost.

US-Army Cargo Truck für Castorfs ‘Forza del Destino‘ in der Deutschen Oper

EN 1090

Wir freuen uns sehr, dass wir nun für die Herstellung von tragenden Konstruktionen in allen Bauwerken, genauer gesagt von tragenden Bauteilen und Bausätzen für Stahltragwerke bis EXC2 nach EN 1090-2, mit dem Zertifikat 2370-CPR-1090-1.00272.HWKDD.2018.001 zertifiziert sind. Tragende Bauteile und Bausätze für Aluminiumtragwerke bis EXC1 nach EN 1090-3 dürfen wir dann auch machen. Diese auf Grundlage des Zertifikates 2370-CPR-1090-1.00273.HKDD.2018.001. Endlich. Es war ein langer Weg dorthin, ohne die Hilfe von Torsten Däbler hätten wir das nicht geschafft – Danke.

Nun sind wir gerade damit beschäftigt für Castorfs ‘Forza del Destino‘ in der Deutschen Oper einen US-Army Cargo Truck – aka „Jimmy“ – ein wenig um zu bauen, bzw. bühnentauglich zu machen. Dazu ist keines der Zertifikate nötig. Welcher Norm die „Demotorisierung“ eines US-Veteran zu entsprechen hat, haben wir uns erlaubt nicht zu fragen. Das es eine gibt, dessen sind wir uns sicher. Wer die richtige Antwort kennt, kann vielleicht einen Preis gewinnen.

Museum für Naturkunde

Die Pausen sind meist kurz und atmosphärisch bemerkenswert.

Im Berliner Museum für Naturkunde wird am 08. Oktober 2018 die Ausstellung „Artefakte“ feierlich eröffnet werden. Sie beschäftigt sich mit den Auswirkungen menschlichen Handelns auf die Natur und wagt dabei einen Brückenschlag zwischen Kunst und Wissenschaft.